Eintragung/Streichung/Änderung

Falls Sie sich in das Widerspruchsregister ein- bzw. wieder austragen oder eine Änderung (Name, Adresse etc.) durchführen lassen wollen, bitten wir Sie, das Widerspruchsformular inkl. Informationsblatt (siehe Anhänge) herunterzuladen oder bei uns anzufordern.

Eine Eintragung von minderjährigen Personen (unter 14 Jahre) oder nicht geschäftsfähigen Personen ist durch einen gesetzlichen Vertreter ebenfalls möglich.

Bitte beachten Sie, dass Widersprüche für unmündige Minderjährige (unter 14 Jahren), die von einer/einem Erziehungsberechtigten beantragt werden, mit vollendetem 14. Lebensjahr der/des Minderjährigen automatisch gelöscht werden. Sie werden vor der Löschung über den Vorgang informiert und können einen Neueintrag als mündige/r Minderjährige/r mit eigener Unterschrift veranlassen.

Senden Sie das ausgefüllte Formular mit Originalunterschrift und Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises bitte an die GÖG/ÖBIG-Transplant, Widerspruchsregister, Stubenring 6, 1010 Wien oder eingescannt per E-Mail an wr@goeg.at.

Überprüfung der erfolgreichen Übermittlung Ihrer Unterlagen

Übermittlung Ihrer Unterlagen per E-Mail:
Wir bitten Sie zu beachten, dass wir E-Mail-Nachrichten nur von vertrauensvollen Absendern akzeptieren. Sollten Sie einen E-Mail-Ausgangsserver (SMTP) verwenden, dessen Vertrauenswürdigkeit von unserem System nicht nachgewiesen werden kann (Blacklist), wird Ihre Nachricht ohne weitere Verständigung nicht zugestellt. Dateianhänge in E-Mails können ein Überträger von Schadsoftware sein. Ausführbare Dateien (.exe) sind nicht der einzige Dateityp, der Bedrohungen enthalten kann. Beispielsweise können Microsoft Office-Dokumente (z. B. doc, docx, xlx, xlsx, ppt, pptx usw.), PDF-Dateien oder sogar Bilddateien (.jpg, .png) Software mit potenzieller Schadeinwirkung enthalten. Die Gesundheit Österreich GmbH behält sich das Recht vor, durch das Blockieren bestimmter Dateitypen und deren möglicherweise schädlichen Inhalt, dieses Risiko für ihre Systeme zu begrenzen.

Bitte beachten Sie zudem, dass eine E-Mail an wr@goeg.at nur bei der Gesundheit Österreich GmbH eingelangt ist, wenn Sie sofort nach dem Versand eine automatische E-Mail Bestätigung erhalten. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, wenden Sie sich bitte telefonisch +43 1 515 61–0 an uns.

Erhalt der Bestätigung Ihres Anliegens:
+++ Nach einem Bearbeitungszeitraum von bis zu 3 Werktagen erhalten Sie eine Verständigung per Post, mit der die Bearbeitung Ihres Anliegens hinsichtlich Eintragung/Änderung/Streichung bestätigt wird. Sollte Sie diese Bestätigung nicht erreichen, informieren Sie uns bitte mit beigelegtem Lichtbildausweis in Kopie via E-Mail oder auf dem Postweg. +++

Information und Eintragung
Bitte beachten Sie, dass die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Widerspruchsregisters grundsätzlich nur während der üblichen Bürozeiten telefonisch, per Mail oder Post erreichbar sind. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie zwischen dem 21. 12. und dem 3. 1. bleibt unser Büro geschlossen. +++ Kein Parteienverkehr! +++

Abfragen im Widerspruchsregister
Im Falle einer potenziellen Organ-, Gewebe oder Zellspende sind Abfragen im Widerspruchsregister durch berechtigtes Krankenanstaltenpersonal rund um die Uhr möglich.

Kontakt: Gesundheit Österreich/ÖBIG-Transplant, Tel.: 01/515 61-0, wr@goeg.at