TX-Pflegereferentinnen und -Pflegereferenten

Um Personen im Pflegebereich besser mit Informationen über Organspende zu versorgen, wurden im Jahr 2017 in einer Pilotregion – der Region West (Salzburg, Tirol, Vorarlberg) – das Projekt „TX-Pflegereferentinnen und -Pflegereferenten“ gestartet. Bei diesem durch wurden Personen, die selbst in der Pflege tätig sind, dafür gewonnen, in Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege sowie in entsprechenden Lehrgängen an Fachhochschulen Vorträge über speziell für die Pflege relevante Aspekte der Organspende (Spenderbetreuung, Angehörigenbetreuung) zu halten.

Übergeordnetes Ziel dieser Vorträge ist es, das Pflegepersonal über das Thema Organspende zu informieren, diesbezüglich zu sensibilisieren und sich der eigenen die Rolle der Pflege im Rahmen der Organspende bewusst zu werden vermitteln. 2018 wurde das Projekt auch in der Region Ost (Burgenland, Niederösterreich, Wien) ausgerollt.

Mittlerweile sind in Österreich vier Personen als TX-Pflegereferentinnen und -Pflegereferenten tätig.

Region West:

DGKP Daniela Kronbichler, MSc
Universitätsklinik Innsbruck
Traumatologische Intensivstation
Kontakt: kronbichler.neli@gmail.com

DGKP Marion Zelger
Universitätsklinik Innsbruck
Traumatologische Intensivstation
Kontakt: marion.zelger@tirol-kliniken.at

Region Ost:

DGKP Markus Kern
AKH Wien
Akutdialyse Universitätsklinik für Innere Medizin III

DGKP Peter Redl-Lenk, BSc.
UK St. Pölten
Chronische Dialyse und Akutdialyse

Kontakt: Sarah Ivansits: sarah.ivansits@goeg.at